logo

Hochzeitsfotografie-Workshop im Schloss Romrod

15. Hochzeitsfotografie-Workshop im Schloss Romrod // 12.10.2014

Der 15. Hochzeitsfotografie-Workshop mit Dennis Jagusiak, Sergej Falk und Dimitri Peters am 12. Oktober 2014.

In Kooperation mit WorldWideWorkshop, Achatzi.de (Canon-Fachshop) , Asukabook, so wie Photobook´s Finest und dem TOP Hotel Schloss Romrod gebe ich zusammen mit Sergej Falk  und Dimitri Peters einen Workshop für Fotografen im Bereich der modernen Hochzeitsfotografie/Hochzeitsreportagefotografie.

Termin: Sonntag, 12.10.2014

Bild

Der Workshop findet im und am wunderschönen und idyllisch gelegenen Schloss-Hotel Romrod (Alsfeld) statt. Genau in der Mitte von Deutschland.

Zum Schloss und den Seminarräumen:  http://www.schloss-romrod.com

Datum: Sonntag, 12.10.2014 von 10:00 – 18:00 Uhr

Spezial:
Eine Präsentation von Noelle Schönenberger von Photobook´s Finest über Ihren Layout-Service und eine Ausstellung vieler Alben der Hersteller:  Asukabooks,  Tetenal, Flori-Colour und Graphistudio. (Präsentiert von Dennis Jagusiak)

hôtel schloss romrod

-Schloss Romrod (bei Navigationsgeräten bitte Alsfelder Strasse 7 eingeben)-

36329 Romrod

Tel: 06636 / 91 81 700
Fax: 06636 / 91 81 699

email:  info@schloss-romrod.com

PDF – Download Anfahrtbeschreibung/Skizze als PDF

Der Workshop gliedert sich in 3 Bereiche:

  • Technik (Kamera, Reflektoren und Videolicht) Referenten: Dimitri Peters und Dennis Jagusiak
  • Hochzeitsreportage und Hochzeitsmanagement (Theorie) Referenten: Dennis Jagusiak und Sergej Falk
  • Bildbearbeitung (Photoshop und Lightroom) Referenten: Dimitri Peters und Sergej Falk (wir geben nach dem Workshop Lightroom/Photoshop-Presets raus)
  • Praktischer Teil mit einem Brautpaar (Brautpaar-Portraits) Dauer ca. 2-2,5 Stunden (mit und ohne entfesselten Blitzen)

Technik

Foto-Technik und die praktische Umsetzung: (theoretisch)

  • Iso, Brennweiten, Blenden, Zeiten, Focus, allg. Kameraequipment.
  • Objektivwahl bei den Locations (getting-ready, Kirche, Feierlichkeit)
  • Reflektoren und der Umgang mit Ihnen.
  • Einsatz von Videolicht und entfesselten Blitzen bei den Portraits und Gruppenfotos als Effektlicht
  • Lichtsetzung und Farbenlehre (Modellieren mit Licht)

Die Hochzeitsreportage & das Hochzeitsmarketing (Theorie und Praxis)

Die Chronologie einer Hochzeitsreportage (ganztags oder halbtags). Hier zeige ich, wie ich ein Brautpaar den Tag über fotografisch begleite. Gebe Tipps im Umgang mit den Brautpaaren, im Umgang mit dem Assistenten und zeige wie hauptsächlich das natürliche Tageslicht genutzt werden kann. Des Weiteren gebe ich Einblicke in den Bereich des Hochzeitsmarketing, welches einen wichtigen Punkt in der Hochzeitsfotografie vertritt.

  • Das erste Gespräch mit dem Brautpaar. (Telefonisch oder persönlich)
  • Allgemeine Verkaufsgespräche und Engagementshootings. Warum sind diese Shootings so wichtig!?
  • Werbung (Messen, Internetpräsenz, Google, Facebook & Co., etc.)
  • Eigenmotivation (Sergej Falk)

Brautpaar-Portraits

Hier werden wir mit einem „echten“ Paar im Schloss und im Schlosspark arbeiten. Ich werde zeigen, wie man in Kombination mit natürlichen Gesten/Mimiken und den inszenierten Posings, ungestellte und natürlich wirkende Portraits erzeugt. Zur Dämmerung hin werden wir entfesselte Blitze als Effektlicht ins Shooting mit einbauen.

  • Umgang und Kommunikation mit dem Paar beim Shooting
  • Erzeugen von dynamischen Posen.
  • Erzeugen von Emotionen.
  • Einsatz und Kommunikation von Assistenten auf Hochzeiten und anderen Shootings
  • Umgang und den Einsatz von Reflektoren beim Shooting.
  • Einbeziehung der Landschaften, der Strukturen, natürlichen Passepartouts.

Zudem gibt es auf dem Workshop viele Tipps und Adressen rund um die Hochzeitsfotografie, so auch ein kostenloses Album vom Hersteller Flori-Colour (30 x 30 mit 30 Doppelseiten und Albenbox), welches über Photobook´s Finest bestellt werden kann.

Ein informativer Austausch zwischen den Teilnehmern ist sehr gut und auch gewollt.

Für Berufsfotografen!

Preis: 499.- EUR (zzgl. Mwst.)

und inklusive einer Mahlzeit (Suppe) und Kuchen, so wie Getränken (Wasser, Schorle, Kaffe und Tee).
Teilnehmerzahl begrenzt: MAX. 12 (noch 6 Plätze vorhanden: Stand – 08. März 2014)

Übernachtungsmöglichkeiten sind im Schloss oder im nebenan liegendem Hotel „Stern“ möglich.

Anmeldeformular und weitere Infos unter: info@dennisjagusiak.de

Exklusiv für jeden Teilnehmer:

PBF_Kleine_Vorstellung

Hier ein paar Impressionen vom letzten Workshop am 02. März 2014.

Videos von unseren Workshops in Deutschland und auf Mallorca:

Boudoir- und Hochzeitsfotografie-Workshop 2012: